Feuerwehrabend 2014 - Entlassungen und Beförderungen (mit Fotos)

Am Freitag, 21. November 2014, hat der traditionelle Feuerwehrabend im Magazin Steffisburg stattgefunden. Rund 160 Gäste konnten einen gemütlichen Abend verbringen. Kulinarisch wurden sie durch die Küchencrew des Zivilschutzes Steffisburg-Zulg verwöhnt. DJ Prügeli sorgte für die musikalische Umrahmung des Feuerwehrabends.

 

Durch den Zusammenschluss der Feuerwehren der linken Zulgseite war der diesjährige Feuerwehrabend der erste unter dem neuen Namen Feuerwehr Steffisburg regio.

 

In seinem Rückblick betonte Kommandant Guido Sohm, dass die Feuerwehr Steffisburg regio ein ereignisreiches Jahr erlebte. Nebst zahlreichen Übungen wurden in diesem Jahr diverse Einsätze geleistet. Auf einige Einsätze blickte Guido Sohm kurz zurück. Unter anderen nannte er die tragische Explosion am Oeleweg sowie eine Katzenrettung, die für viel Gesprächsstoff sorgte. "Die Feuerwehrleute leisteten wiederum vorbildliche Arbeit auf freiwilliger Basis", so der Kommandant. Sohm erwähnte ebenfalls die Zusammenarbeit mit der Einheit grün, welche aus dem Zusammenschluss der Feuerwehren der linken Zulgseite entstanden ist.

 

Altershalber wurden Hans Rudolf Flütsch und Franz Stucki aus dem aktiven Feuerwehrdienst entlassen. Er blieb der Feuerwehr über das eigentliche Pflichtalter hinaus erhalten. Nach seinem Rücktritt als Stellvertreter des Kommandanten hat er sich als Offizier für spezielle Aufgaben der Einsatzplanung der neuen Anschlussgemeinden gewidmet. Er hat mit seinem Team die komplette Einsatzplanung der Feuerwehr Steffisburg regio überarbeitet und pünktlich auf sein Ausscheiden hin abgeschlossen.

 

Am Feuerwehrabend werden jeweils die Entlassungen und Beförderungen kommuniziert.

 

 

Entlassungen

 

Austritte altershalber

Hptm Flütsch Hans, Steffisburg, 32 Jahre aktiv

Sdt Stucki Franz, Fahrni, 20 Jahre aktiv

 

Austritt auf Gesuch hin

Vorzeitig treten folgende Angehörige der Feuerwehr Steffisburg regio auf Gesuch hin im

2014 vorzeitig aus:

 

Sdt Fahrni Ulrich, Teuffenthal, 29 Jahre aktiv

Hptm Spring Gerhard, Homberg, 26 Jahre aktiv

Sdt Stähli Hans Peter, Homberg, 26 Jahre aktiv

Sdt Reber Andreas, Buchen, 24 Jahre aktiv

Lt Matzinger Willi, Homberg, 21 Jahre aktiv

Sdt Fahrni Peter, Homberg, 19 Jahre aktiv

Sdt Meyer Markus, Schwendibach, 19 Jahre aktiv

Sdt Eggler Markus, Steffisburg, 14 Jahre aktiv

Sdt Tschanz Jörg, Teuffenthal, 14 Jahre aktiv

Kpl Reusser Adrian, Buchen, 12 Jahre aktiv

Sdt Baumann Michael, Schwendibach, 10 Jahre aktiv

Sdt Oswald Hans, Homberg, 10 Jahre aktiv

Sdt Bieri Patrick, Schwendibach, 9 Jahre aktiv

Sdt Aeschlimann Roger, Schwendibach, 6 Jahre aktiv

Sdt Wahrenberger Daniel, Steffisburg, 4 Jahre aktiv

Sdt Huber Dominik, 3612 Steffisburg, 3 Jahre aktiv

 

Austritte infolge Wegzug

Sdt Pieren Ismael, Seftigen, 5 Jahre aktiv

Sdt Burri Janick, Rohrbach, 3 Jahre aktiv

Sdt Wenger Remo, Uttigen, 3 Jahre aktiv

Sdt Geissler Mario, Heimenschwand, 2 Jahre aktiv

 

 

Beförderungen

 

Offiziere

 

Oblt von Gunten Hansjörg, Steffisburg

Bisherige Funktion:

Kommandant-Stv Einheit rot

Dienstgrad Oberleutnant (Oblt) bleibt unverändert

Ernennung zum Kommandant Einheit blau

 

 

Unteroffiziere

 

Kpl Weber Yvonne, Steffisburg

Bisherige Funktion: Gruppenführer Einheit rot

Beförderung zum Wachtmeister

 

Kpl Möschberger Simon, Steffisburg

Bisherige Funktion: Gruppenführer Einheit rot

Beförderung zum Wachtmeister

Ernennung zum Kommandant-Stv. Einheit rot

 

Sdt Hofstetter Sascha, Steffisburg

Bisherige Funktionen: Motorspritzenmaschinist + Zentralist Einheit blau

Beförderung zum Korporal (Kpl)

Ernennung zum Gruppenführer Einheit blau

 

Sdt Riesen Reto, Steffisburg

Bisherige Funktionen: Atemschutzgeräteträger Einheit rot

Beförderung zum Korporal (Kpl)

Ernennung zum Gruppenführer Einheit rot

 

Sdt Steuri Reto, Steffisburg

Bisherige Funktionen:

Atemschutzgeräteträger Einheit rot

Beförderung zum Korporal (Kpl)

Ernennung zum Gruppenführer Einheit rot

Kontakt

Kommando Feuerwehr

Höchhusweg 5, Postfach 168

3612 Steffisburg

Telefon 033 439 44 61

Mail

Notruf

118 - Feuerwehr

117 - Polizei

144 - Sanität

145 - Vergiftung

News

Die aktuellsten fünf News-Meldungen der Feuerwehr Steffisburg regio: