20: Verkerhrsunfall

11.06 Uhr, Unterdorfstrasse, Steffisburg

Aus unbekannten Gründen durchbrach ein PW beim parkieren eine Zaunabschrankung und fuhr in das Flussbett der Zulg. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Die Lenkerin hing in den Sicherheitsgurten fest und konnte sich nicht selber befreien. Diese wurde umgehend von Passanten und FW-Personal betreut. Das Unfallfahrzeug wurde mittels Seilwinde vom HLF gesichert, anschliessend an die Zulgböschung gezogen und auf die Räder gestellt. Danach wurde die Fahrerin mit der nötigen Vorsicht aus dem PW geborgen, die Böschung hinauf transportiert und an die Rettungssanität übergeben. Der PW wurde auf auslaufende Flüssigkeiten kontrolliert und an der Böschung gesichert. Der Abschleppdienst, Brunner Thun, wurde von der Kapo aufgeboten.

 

Kontakt

Kommando Feuerwehr

Höchhusweg 5, Postfach 168

3612 Steffisburg

Telefon 033 439 44 61

Mail

Notruf

118 - Feuerwehr

117 - Polizei

144 - Sanität

145 - Vergiftung

News

Die aktuellsten fünf News-Meldungen der Feuerwehr Steffisburg regio: