Atemschutzübung 06.04.2016 mit Vierbeiner...

Die Atemschutzübung stand insbesondere unter dem Übungsthema "Rettungen". Gerettet wurden jedoch nicht Menschen. Sehen Sie selbst! Bei der Übung war das Ziel, dass die Angehörigen der Feuerwehr einmal erleben konnten, wie sich Kühe führen lassen, wie sie sich verhalten und wie man ihnen überhaupt ein Halfter anzieht... Im Wissen darum, dass bei einem Brand auf einem Bauernhof die Tiere möglichst rasch einfach ins Freie entlassen werden. Wir alle hoffen, das nie im Ernstfall erleben zu müssen.

 

Ein grosses Dankeschön an unseren Kollegen Lt Tobias Saurer, Einheit grün, welcher uns mit seinen Tieren unter kundiger Anleitung "üben" liess.

 

Kontakt

Kommando Feuerwehr

Höchhusweg 5, Postfach 168

3612 Steffisburg

Telefon 033 439 44 61

Mail

Notruf

118 - Feuerwehr

117 - Polizei

144 - Sanität

145 - Vergiftung

News

Die aktuellsten fünf News-Meldungen der Feuerwehr Steffisburg regio: